Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 

Flächennutzungsplan 

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Grundstück überhaupt als Baugrundstück genutzt werden könnte, sollten Sie Einblick in den Flächennutzungsplan Ihrer Gemeinde nehmen.

Der Flächennutzungsplan ist ein städtebaulicher Rahmenplan, der die von der Gemeinde gewollten Nutzungen für die kommenden Jahre aufzeigt. Dargestellt sind zum Beispiel Wohnbauflächen, gewerbliche Bauflächen, Versorgungsflächen, Flächen für den Gemeinbedarf, Verkehrsflächen, Grünflächen, Waldflächen und landwirtschaftliche Nutzflächen.

Der Flächennutzungsplan entwickelt keine unmittelbare Rechtswirkung gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern. Aus seinen zeichnerischen und textlichen Darstellungen sind keine Rechtsansprüche, insbesondere etwa der Anspruch auf eine Baugenehmigung für ein bestimmtes Grundstück, herzuleiten. Er stellt jedoch für die Verwaltung und andere Behörden ein behördenverbindliches, planungsbindendes Programm dar.

Der Flächennutzungsplan für Bad Homburg wird – ebenso wie für 74 weitere Kommunen des Rhein-Main-Gebietes – durch den Regionalverband Frankfurt Rhein-Main aufgestellt. Der „Regionalplan Südhessen / Regionaler Flächennutzungsplan 2010 (RegFNP 2010)“ kann unter folgendem Link auf der Website des Regionalverbandes eingesehen werden:

https://www.region-frankfurt.de/Planung/Regionaler-Fl%C3%A4chennutzungsplan/Gemeindeteil

Der Planstand vom 31.12.17 für Bad Homburg ist unter diesem Link zu finden:

https://www.region-frankfurt.de/media/custom/2033_877_1.PDF?1520348523

Der RegFNP 2010 kann nach Terminabsprache im Technischen Rathaus eingesehen werden.

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
Name Telefon E‑Mail
 Frau Julia Morgenroth 06172 100-6124  julia.morgenrothbad-homburgde
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter