Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
© Matthias Reichwein
Museen & Ausstellungen

Stadtarchiv Bad Homburg

Als Gedächtnis der Stadt hat das Stadtarchiv die Aufgabe, das historische Erbe Bad Homburgs zu bewahren, zugänglich zu machen und umfassend zu vermitteln. Das Stadtarchiv ist somit ein Knotenpunkt zwischen Vergangenheit und Zukunft, an dem stadtgeschichtliche Forschungen, Anliegen der Stadtverwaltung und historische Bildungsarbeit zusammenkommen und miteinander verwoben werden. 

Das Gedächtnis der Stadt


Das Stadtarchiv befindet sich heute in der Villa Wertheimber im Gustavsgarten, die einst dem Privatbankier Julius Wertheimber als Sommersitz diente. Entworfen wurde die 1900 errichtete Villa mit dem romantischen Pförtnerhaus von dem renommierten Frankfurter Architekten Franz van Hoven.

Im Bad Homburger Stadtarchiv kann man ganz herrlich in die Stadtgeschichte Bad Homburgs eintauchen und sich durch wertvolle historische Bücher, Dokumente, Fotos und Zeitungen blättern. 

Besucherinnen und Besucher sind hier übrigens immer herzlich willkommen: Im Lesesaal können Sie alle Bestände kostenlos einsehen oder alternativ auf Anfrage an einer der spannenden Führungen teilnehmen. Es wird empfohlen, den Besuch des Lesesaals zuvor telefonisch oder per E-Mail anzumelden, so dass Ihnen Dokumente zu Ihrer Fragestellung bereitgestellt werden können.

Weitere Freizeit-Empfehlungen
Auf der Suche nach der passenden Unterkunft oder nach einem neuen Restaurant? Wir stellen Ihnen vielseitige Möglichkeiten vor und bringen Sie auch gleich ans Ziel.
Bad Homburg auf einen Blick
Hier kommen Sie schnell an Ihren Wunschort! Übrigens: Freie Parkplätze werden bei Klick auf Parken und das Auto-Symbol angezeigt.
Kontakt
Sie möchten sich mit dem Stadtarchiv Bad Homburg in Verbindung setzen? Hier finden Sie nützliche Informationen.
Stadtarchiv Bad Homburg
Unsere Anschrift
Stadtarchiv
Villa Wertheimber
Tannenwaldallee 50
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Unsere Öffnungszeiten

Dienstag: 09:00 -16:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 - 19:00 Uhr
Freitag:      09:00 - 12:00 Uhr