Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Altmetall und Elektrogroßgeräte

Die Altmetall-Abfuhr ist für private Haushalte in Bad Homburg v. d. Höhe kostenlos und erfolgt durch die Firma Meinhardt Städtereinigung GmbH & Co. KG per Terminvergabe auf Abruf.

Einen Termin können Sie unkompliziert über das Online-Formular "Sperrmüllanmeldung" oder telefonisch unter 06172 6775 70 vereinbaren.

Servicezeiten für die Telefonanmeldung:

Montag bis Freitag
8:00 - 12:00 Uhr

Montag bis Donnerstag
13:00 - 15:00 Uhr

Mitgenommen werden sperrige Gegenstände wie:
 

  • Elektrogroßgeräte, z.B. Waschmaschine, Elektroherd u.a.
  • Eisenteile, z.B. Rohre, Metallstühle und -rahmen
  • Gartenmöbel aus Metall
  • Kühlgeräte


Kriterien für die Mitnahme von Altmetall oder Elektrogroßgeräten:
 

  • Die angemeldete Altmetall-/Elektrogeräteabfuhr muss bis spätestens 7.00 Uhr am Abholtag, aber frühestens am Abend vorher (!) an der Straße oder am Gehweg bereitgestellt werden. Bitte achten Sie darauf, dass der Bürgersteig, auch für Kinderwagen, Rollatoren, etc. passierbar bleibt. 
  • Von Privatgrund kann keine Entsorgung erfolgen!
  • Voraussetzung für die Abholung ist, dass auf dem Grundstück (Abholadresse der Anmeldung) eine von der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe veranlagte Restabfalltonne vorhanden bzw. angemeldet ist.
     

Bitte beachten Sie:
Kleine Elektro- und Elektronikgeräte aus Metall (z.B. Lampen) müssen über die Elektrokleingerätesammlung auf dem Wertstoffhof entsorgt werden!