Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
Auto, Verkehr, Sicherheit und Ordnung

Bewohnerparkausweis beantragen

Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz in einer der Bewohnerparkgebiete von Bad Homburg v. d. Höhe haben ( Bewohnerparkzone West / Ost / Süd / Altstadt - Link zu dem Plan), können Sie für Ihren oder einen von Ihnen dauerhaft genutzten PKW, einen Bewohnerparkausweis beantragen.

Jeder Bewohner erhält nur einen Bewohnerparkausweis.

Der Parkausweis ist ab dem Ausstellungsdatum 12 Monate gültig

zum Online-Service
Kosten & Zahlungsweise

Die Kosten für den Bewohnerparkausweis betragen € 30,00.

 

Voraussetzungen

• Der Antragstellende muss mit dem Hauptwohnsitz / 1. Wohnsitz in einer der
Parkzonen gemeldet sein (Ost / West / Süd / Altstadt)

• Das Fahrzeug muss auf den Antragsteller zugelassen sein.
Ist das Fahrzeug auf eine andere Person oder eine Firma zugelassen, muss ein Nutzungsnachweis des Fahrzeughalters über die Art der Überlassung des Fahrzeuges vorgelegt werden.

Firmenfahrzeug = Nachweis über die private Nutzung
Andere Person = Dauerhafte Nutzung und Begründung, warum das Fahrzeug auf diese Person zugelassen ist

 

Folgende Unterlagen werden benötigt: Gültiger Personalausweis oder Aufenthaltstitel / Meldebescheinigung, Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein), Nutzungsnachweis, wenn Sie nicht der Fahrzeughalter sind

Rechtsgrundlagen
  • § 45 Straßenverkehrsordnung (StVO)
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung (VwV-StVO)
Weitere Informationen

Die Online-Beantragung ist der schnellste und unkomplizierteste Weg einen Parkausweis zu erhalten. Der Bewohnerparkausweis wird per Post zugeschickt.
Wenn Sie dennoch den Antrag persönlich stellen möchten ist dies nur nach vorheriger telefonischer Terminvergabe möglich.

Möchten Sie mehrere Fahrzeuge auf einem Parkausweis beantragen und die Beantragung soll Online erfolgen, setzen Sie sich bitte vorher mit Frau Mütsch in Verbindung.

zum Online-Service