Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

13.10.2021

Stadt ehrt und verabschiedet Mitarbeitende

Bad Homburg. Wenn sich die Stadt Bad Homburg nach außen präsentiert, sind zuerst immer die Hauptamtlichen gefragt. Die Dezernenten beantworten alle Fragen zur Arbeit der Verwaltung. Doch damit Oberbürgermeister, Bürgermeister oder Stadträtin überhaupt Rede und Antwort stehen können, müssen sie sich auf eine funktionierende Verwaltung funktionieren. „Und das tut sie dank Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie Ihnen“, lobte Oberbürgermeister Alexander Hetjes kürzlich auf der Ehrungs- und Verabschiedungsfeier der Stadt Bad Homburg im Bürgerhaus Kirdorf.
Neun Mitarbeitende, die zusammen auf 315 Jahre an Erfahrung blicken könne, wurden für ihre langjährige Zugehörigkeit zur Verwaltung geehrt. Von zwei Mitarbeitenden galt es, sich zu verabschieden. „Sie alle tragen dazu bei, dass Bad Homburg lebens- und liebenswert ist und bleibt.“

Für 25 Jahre wurden geehrt: Johannes Eppers, Timo Henkes und Fariba Trautmann.

Auf 40 Jahre können zurückblicken: Ralf Drews, Stephanie Traband, Ralf Bach, Kerstin Rönsch, Heike Pieth und Sabine Junghahn

Verabschiedet wurden – Hetjes: „Und das tue ich stets mit einem weinenden Auge“: Ute Janzen und Hans Preißl.

Hetjes dankte alle Mitarbeitenden im Namen des Magistrats für die gute Zusammenarbeit und das Engagement in den vergangenen Jahren.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter