Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

09.10.2018

Umleitung der Stadtbusse wegen Bauabschnittsänderung in der Dietigheimer Straße

Wegen einer Bauabschnittsänderung in der Dietigheimer Straße, werden die Busse ab Donnerstag, 11. Oktober bis Samstag, 13. Oktober, 20:00 Uhr wie folgt umgeleitet:
Die Stadtbuslinien 1, 11, 5, 21 und 31 fahren ab der Haltestelle Höhestraße in Richtung Dornholzhausen Richtung Dornholzhausen bzw. Saalburg/Hessenpark über Gluckensteinweg – Götzenmühlenweg – Saalburgstraße und weiter den regulären Linienverlauf. Es entfallen die Haltestellen („Lechfeldstraße „Untertor/Friedhof).

Die Stadtbuslinie 4 fährt vom Bahnhof (S) in Richtung Gartenfeld über Frölingstraße - Schleußnerstraße - Hessenring - Heuchelheimer Straße – Gartenfeld. Es entfallen die Haltestellen „Kurhaus“, „Finanzamt“, „Höhestraße“, „Untertor/Friedhof)

Die Stadtbuslinien 2/12 und 7/17 fahren von Kirdorf kommend über die Höhestraße direkt zur Haltestelle Finanzamt. Die Stadtbuslinie 54 fährt von Friedrichsdorf kommend, ab der Haltestelle „Höllsteinstraße“ über Höllsteinstraße - Castillostraße – links Höhestraße zur Haltestelle Finanzamt. Es entfallen die Haltestellen „Ritter-von-Marx-Brücke“ und „Markt“.

Die Linie n34, fährt vom Hessenring kommend über Hindenburgring – Dietigheimerstraße – Gluckensteinweg – Götzenmühlenweg – Saalburgstraße und weiter den regulären Linienverlauf.


Die kommenden Linien fahren bis einschließlich 17. Oktober die Busumleitung:

Die Buslinien 261 und X26 (Bad Homburg – Königstein/Wiesbaden) sowie 50/51 und 57 (Bad Homburg – Rod an der Weil/Königstein) werden wie folgt umgeleitet:

Von Oberursel kommend fahren die Busse über Urseler Straße – Hessenring – Thomasstraße – Schöne Aussicht – Marienbader Platz zum Bahnhof (S) und zurück über Hessenring – Urseler Straße und weiter den regulären Linienverlauf.

Es entfallen die Haltestellen „Kurhaus“, „Finanzamt“, „Höhestraße“, „Untertor/Friedhof“ und („Hindenburgring“ beidseitig). Ersatzhaltestellen werden wie folgt eingerichtet: Hessenring, vor Haus Nr. 97, Linie 50/51, 57, 261 und X26. Meiereiberg, Linie 4 sowie (261, X26 und 50/51/57 beidseitig). Hindenburgring, Linie 4. Höhestraße in Richtung Innenstadt Linie 2/12, 7/17
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter