Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

10.09.2020

Zukunft Kurhaus: Jetzt zur Bürgerinfo anmelden

Bad Homburg. Die Zukunft des Kurhauses Bad Homburg beginnt jetzt. Die Kur- und Kongreß-GmbH arbeitet deshalb unter dem diesem Motto auf die Grundsatzentscheidung hin, ob das Kurhaus saniert oder neu gebaut werden soll. Über den Weg zu einem zukunftsfähigen Kurhaus informieren die Stadt und die Kur- und Kongreß-GmbH in einer Bürgerinformations-Veranstaltung am Dienstag, 15. September 2020, im Kurhaus (von 19:00 bis 20:45 Uhr im Landgraf-Friedrich-Saal). Einlass zur Veranstaltung ist ab 18:00 Uhr.
Auf der Veranstaltung erfahren die Bürgerinnen und Bürger mehr über die anstehenden Schritte zur Neugestaltung des Kurhauses. Denn: Ob das Kurhaus neugebaut oder saniert wird, ist noch nicht entschieden.
Aufgrund der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen ist die Veranstaltung auf 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschränkt. Ein Hygienekonzept soll eine sichere und komfortable Teilnahme an der Veranstaltung ermöglichen. Alle Besucher werden gebeten an geltenden Abstandsregeln und die Vorgaben zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes zu denken.
Anmeldungen sind über die eigens angelegte Homepage www.kurhaus-bad-homburg.de möglich. Dort kann man sich vorab für die Veranstaltung anmelden. Nach der Registrierung erhält man zeitnah eine Rückmeldung, ob man an der Veranstaltung teilnehmen kann oder ob die zulässige Teilnehmerzahl bereits überschritten ist. Alternativ zu einem Besuch vor Ort können Interessierte auch im Internet an der Veranstaltung teilnehmen. Die Internetseite, auf der die Veranstaltung übertragen wird, schalten wir eine Stunde vor der Veranstaltung frei.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter