Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

04.06.2020

Einblicke in Corinna Krebbers Werk

Bad Homburg. Über 300 Meter zarte Schriftbahnen ziehen sich über dem Chorraum durch die geöffneten Logen-Fenster hindurch und bilden ein luftig-offenes Textgebilde im Raum. Keine Frage: Die Textrauminstallation „O.T./Ariadnefaden.“, die die Künstlerin Corinna Krebber anlässlich Friedrich Hölderlins 250. Geburtstags in der Schlosskirche aufgehängt hat, ist ein echter Hingucker. Wer sich noch intensiver mit der Ausstellung beschäftigen will, hat dazu am Sonntag, 07. Juni 2020 – Hölderlins Todestag – die Gelegenheit. Die Künstlerin gewährt an diesem Tag von 12 Uhr an Einblicke in ihr Werk. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung unter Telefon (06172) 100-1350 gebeten. Weitere Termine für die Veranstaltung „Einblicke in die Ausstellung“ mit Corinna Krebber werden am 13., 20. und 27. Juni (jeweils 12 Uhr) angeboten.
Die Ausstellung ist noch bis Sonntag, 28. Juni 2020, jeweils von Donnerstag von Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Wegen der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen dürfen maximal 15 Personen gleichzeitig die Ausstellungen besichtigen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Mehr Informationen zur Hölderlin-Jubiläumjahr in Bad Homburg finden Sie unter www.bad-homburg.de/hoelderlin.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter