Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

18.09.2019

Spanischer Nachmittag

Bad Homburg. „Buenas tardes“ heißt es am Dienstag, 08. Oktober 2019, von 15 Uhr an im Kulturzentrum Englische Kirche in Bad Homburg v. d. Höhe. Das „Dúo Apasionado“ bestehend aus Annette Scherl (Sopran) und Akiko Bock (Klavier) entführt auf eine musikalische Reise nach Spanien. Unter dem Titel „Corazón de mujer“ erwartet die Besucher ein spanischer Nachmittag mit Liedern und Klaviermusik - von temperamentvoll bis melancholisch.
Präsentiert werden spanische, folkloristisch beeinflusste Kunstlieder und Klavierstücke im Stil der großen spätromantischen Komponisten. Annette Scherl und ihre Duopartnerin am Klavier, Akiko Bock, können auf eine langjährige, erfolgreiche Podiumserfahrung zurückblicken. Schon zu Annette Scherls Studienzeit gründeten sie das Barockensemble „La Flora“, mit dem sie Ausschnitte aus Barockopern, Ensembles und Kantaten in historischen Aufführungen inszinierten. In den vergangenen Jahren führte die gemeinsame Leidenschaft für spanische Musik und Flamenco die beiden Musikerinnen erneut zusammen. So begannen sie, ein Programm mit spanischen Liedern und Klaviermusik zu erarbeiten, wodurch schließlich das „Dúo Apasionado“ entstand. Das Herz des Programmes bilden folkloristisch beeinflusste Lieder und Klavierstücke von Enrique Granados, Isaac Albeniz, Joaquin Turína, Manuel Infante und Manuel de Falla.

Karten für diese Veranstaltung gibt es mittwochs und freitags in der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr sowie mittwochs von 14 bis 16.30 Uhr im Rathaus Bad Homburg bei der Servicestelle „Älter werden“ (II. OG/Zimmer 233). Vorbestellungen werden auch per E-Mail an sabine.schmidt@bad-homburg.de oder telefonisch unter (06172) 100-5555 entgegen genommen.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter