Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

22.12.2020

eID für EU-Bürger

Bad Homburg. Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union (EU) und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) können vom 01. Januar 2021 im Stadtbüro der Stadt Bad Homburg zum Preis von 37 Euro eine eID-Karte mit Online-Ausweisfunktion beantragen, wenn sie mindestens 16 Jahre alt sind. Die eID-Karte hat eine Gültigkeitsdauer von zehn Jahren. Zur Beantragung der eID-Karte wird das vom Heimatstaat ausgestellte und gültige Identitätsdokument, zum Beispiel einen Pass oder eine nationale Identitätskarte (Personalausweis) benötigt. In dem Chip der eID-Karte wird neben Vor- und Nachname und dem Geburtsdatum auch die Anschrift gespeichert.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter