Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

01.10.2020

Kurpark - Kalkung der Vegetationsflächen

Im Rahmen der intensiven Pflege und Betreuung des Kurparks wurde festgestellt, dass der pH-Wert der Vegetationsflächen im Kurpark kontinuierlich abnimmt.
Die Versauerung des Bodens begründet sich zum überwiegenden Teil durch natürliche Bodenentwicklungsprozesse, aber auch durch die vorhandene Parkvegetation und –gestaltung, die nicht ausreichend auf einen natürlichen Stoffkreislauf ausgerichtet war.

Sowohl für die Vegetation, insbesondere den prägenden Baumbestand, aber auch für den Boden mit seinen Bodenlebewesen ist dies eine ungünstige Entwicklung. Aus diesem Grunde wurde beschlossen, dieser Veränderung sensibel durch langfristige und sorgfältig abgewogene Kalkgaben entgegenzuwirken. Weitere Pflegeumstellungen werden derzeit geprüft.

Die Gärtner des Betriebshofs, die mit der Betreuung des Kurparks betraut sind, werden deshalb von Oktober 2020 an damit beginnen, Flächen mit grobkörnigem Kalkgranulat zu behandeln. Granulat wurde gewählt, um Staubentwicklung nach Möglichkeit zu minimieren.

Die Maßnahmen werden von einem Sachverständigenbüro für Bodenkunde fachtechnisch begleitet, so dass sie immer wieder an die Bodenentwicklung angepasst werden können.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter