Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

26.06.2020

Stadtwerke geben Senkung der Umsatzsteuer weiter

Bad Homburg. Die Bundesregierung hat im Rahmen des Konjunkturpakets zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zum 01. Juli 2020 eine zeitlich bis zum 31. Dezember 2020 befristete Senkung der Umsatzsteuer von 19 auf 16 bzw. von 7 auf 5 Prozent beschlossen. Diese Senkung geben die Stadtwerke anteilig bei der Jahresabrechnung des Erdgas- und Trinkwasserverbrauches an ihre Kunden weiter. Vom 31. Dezember 2020 an gilt dann wieder der Umsatzsteuersatz von 19 Prozent für Erdgas und 7 für Trinkwasser.
Die Abgrenzung der steuerlich ermäßigten Abnahmemengen erfolgt automatisch, so dass sich die Kundinnen und Kunden nicht darum kümmern müssen. Es ist jedoch auch möglich, den aktuellen Zählerstand den Stadtwerken zum 30. Juni 2020 über die Online-Erfassung zukommen zu lassen. Bei Fragen oder zur telefonischen Mitteilung Ihres Zählerstandes steht die Kundenbetreuung der Stadtwerke Bad Homburg unter der Telefonnummer (06172) 4013-222 wie gewohnt von Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter