Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

08.07.2019

Bad Homburg zeigt Flagge für den Frieden

Bad Homburg zeigt Flagge. „Wir rufen auf zu einer friedlichen Welt ohne Atomwaffen“, sagte Stadträtin Lucia Lewalter-Schoor, die am Montag, 8. Juli, die Flagge der Mayors for Peace vor dem Rathaus hisste. „Gerade angesichts der zunehmenden Spannungen zwischen den USA und Iran nach der Aufkündigung des Atomabkommens hat dieser symbolische Akt eine besondere Bedeutung“, so Lewalter-Schoor.
Mit der Aktion wird an ein Rechtsgutachten des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag erinnert, das am 8. Juli 1996 veröffentlicht wurde. Der IGH stellte fest, dass eine völkerrechtliche Verpflichtung bestehe, „in redlicher Absicht Verhandlungen zu führen und zum Abschluss zu bringen, die zu nuklearer Abrüstung in allen ihren Aspekten unter strikter und wirksamer internationaler Kontrolle führen."

Das weltweite Netzwerk, dem rund 300 Städte angehören, fordert mit dem Flaggentag ein ausnahmsloses Verbot von Atomwaffen. Städte wären im Falle eines atomaren Angriffs durch ihre Wirtschaftskraft, Infrastruktur und hohe Einwohner*innenzahlen herausgehobene Ziele. Das Bündnis der Mayors for Peace setzt sich für das Recht der Bevölkerung auf ein Leben frei von dieser Bedrohung ein.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter