Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

28.04.2015

Preisanpassung bei Taxitarifen

Bad Homburg v.d.Höhe. Der Magistrat der Stadt Bad Homburg hat beschlossen, den Taxentarif zum 1. Juli 2015 anzuheben. Er kommt damit einem Wunsch des Taxi-Bad Homburg e.V. nach. Die Grundgebühr wird von bisher 2,50 Euro auf 2,80 Euro angehoben, der Kilometerpreis von Montag bis Samstag von jeweils 6 Uhr bis 22 Uhr steigt von 1,50 Euro auf 1,80. Euro. Der Kilometerpreis an Sonn- und Feiertagen sowie Montag bis Samstag von 22 Uhr bis 6 Uhr wird ebenfalls um 30 Cent auf 1,90 Euro erhöht. Der Wartezeitpreis pro Stunde verteuert sich um 2 Euro auf 30 Euro.
„Die Preisanpassung ist erforderlich, weil sich durch den gesetzlichen Mindestlohn seit Beginn des Jahres die Betriebskosten für die Taxiunternehmen deutlich erhöht haben“, erklärt Bürgermeister Karl Heinz Krug. Der Verkehrsdezernent weist außerdem darauf hin, dass die Preisanpassung sich in einem vertretbaren Rahmen hält: „Wenn wir die neuen Taxitarife mit den Preisen in den Nachbargemeinden vergleichen, zeigt sich, dass die Taxinutzung in Bad Homburg dadurch nicht deutlich teurer wird als im Umkreis. Königstein und Oberursel haben zum Beispiel sehr ähnliche Tarife.“

Mit der Tariferhöhung steht Bad Homburg nicht alleine da. Auch in Friedrichsdorf, Königstein und Neu-Anspach sollen die Tarife angepasst werden.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter