Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
10.10.2014 Startschuss für Elektromobilität mit Minister Rhein

10.10.2014 Startschuss für Elektromobilität mit Minister Rhein

Die Stadt Bad Homburg baut ihr Projekt zur Einführung der Elektromobilität aus und wird dabei durch das Land Hessen gefördert. Nachdem die Stadt am Projekt „Modellregion E-Mobilität Rhein/Main“ mit elektrisch betriebenen Fahrrädern teilgenommen hat, setzt sie nun vor allem auf Elektrokraftfahrzeuge.

Den Startschuss für das Integrierte Elektromobilitätskonzept Bad Homburg gab der hessische Wissenschaftsminister Boris Rhein zusammen mit Oberbürgermeister Michael Korwisi auf dem Rathausplatz. Sie fuhren auch gleich eine Proberunde.

Die Elektroflotte wurde als Hauptbestandteil des integrierten E-Mobilitätskonzepts der Stadt zur Einführung und Erprobung der E-Mobilität angeschafft. Mit machen auch die Stadtwerke und der Betriebshof.

Im öffentlich zugänglichen Raum wird das Carsharing-System (mit der Fa. Book`n drive) ab Frühjahr 2015 drei Elektro-Pkw anbieten, die für Privatpersonen, aber auch für die Stadtverwaltung zur Verfügung stehen. Sie bekommen Standplätze am Rathaus und am Seedammbad. Dort wird es zusätzlich ab Januar 2015 eine Auflademöglichkeit für private E-Fahrzeuge geben. Gleich drei Aufladestationen werden Anfang des Jahres in der Kurhaus-Tiefgarage aufgestellt sowie im Sommer 2015 eine im Bahnhofsbereich. Auch im Gewerbegebiet Mitte soll im Frühjahr 2015 eine E-Tankstelle eingerichtet werden.

Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter
1 / 3