Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Neujahrempfang 2019
Sekundärnavigation

Griff nach den Sternen

Stadtverordnetenvorsteher Dr. Alfred Etzrodt hatte zum Neujahrsempfang der Stadt Bad Homburg ins Kurhaus geladen.

Neujahrsempfang im Kurhaus

Ein Ausblick, was sich im kommenden Jahr in Bad Homburg tut, ein Blick in den Orbit und tolle Musik - all das wurde auf dem traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Bad Homburg am 19. Januar im Kurhaus geboten. Gekommen waren rund 350 Besucher,darunter Lokalpolitiker, Geschäftsleute, Schul- und Museumsleiter sowie das amtierende Karnevalsprinzenpaar Prinzessin Jasmin I. & Prinz Jan I. Stadtverordnetenvorsteher Dr. Alfred Etzrodt (CDU) gab einen interessanten Bericht, was sich vergangenes Jahr in der Kurstadt ereignet hat, blickte in seinem Vortrag aber auch auf das gerade begonnene Jahr. Gastredner war Rolf Densing, ESA-Direktors für den Missionsbetrieb („Director of Operations“) und Leiter des Raumfahrtkontrollzentrums (ESOC) in Darmstadt. Er begeisterte die Gäste mit einem spannenden und kurzweiligen Blick in die Sterne. Garniert wurde das Programm mit musikalischen Einlagen der HUSsiten, der Bigband der Humboldtschule.
Dr. Rolf Densing, ESA-Direktor für Missionsbetrieb | © Jochen Reichwein
HUSsiten, die Bigband der Humboldtschule Bad Homburg | © Jochen Reichwein

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookie-Nutzungshinweis

Wir verwenden auf bad-homburg.de ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird anonymisiert das Webanalysetool Matomo verwandt.
Weitere Informationen zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

Hinweise zum Datenschutz

Matomo-Nutzungshinweis

Sie haben hier die Möglichkeit, der Nutzung von Trackingtechniken durch das Statistik-Tool Matomo zu widersprechen.

Matomo Data privacy