Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
7.11.2014 Korwisi bringt Schlusstein an

7.11.2014 Korwisi bringt Schlusstein an

Der Weiße Turm ist das Wahrzeichen Bad Homburgs - seine Erhaltung deshalb auch für die Stadt ein großes Anliegen. Der Magistrat hat sich daher mit einem Schlussstein an der Dachsanierung des Weißen Turms beteiligt. Oberbürgermeister Korwisi setzte den Stein persönlich ein.

Das Kuratorium Bad Homburger Schloss hatte die Finanzierung der Turmsanierung anheben müssen, weil das Dach unerwarteterweise marode war und eine Neueindeckung erforderlich machte. Um diese Arbeiten zu finanzieren konnten Spender eine Namensgravur auf der Spitze des Turms, auf einem Schlusstein oder auf einem Längsstreifen anbringen lassen.

Bis zum Weihnachtsmarkt soll der Weiße Turm wieder in altem Glanz erstahlen. Bis dahin wird auch das Gerüst abgebaut.

Foto: Oberbürgermeister Michael Korwisi (re.) fährt mit Peter Löw (Mitte) und dem Direktor der Schlösserverwaltung Karl Weber zum Setzen des Schlusssteins aufs Dach des Weißen Turms. (c) Jochen Reichwein

Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookie-Nutzungshinweis

Wir verwenden auf bad-homburg.de ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird anonymisiert das Webanalysetool Matomo verwandt.
Weitere Informationen zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

Hinweise zum Datenschutz

Matomo-Nutzungshinweis

Sie haben hier die Möglichkeit, der Nutzung von Trackingtechniken durch das Statistik-Tool Matomo zu widersprechen.

Matomo Data privacy
Jochen Reichwein
1 / 1