Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
 
Alles wird gut werden Spülwagen Müllfahrzeug Abfall-App
Sie befinden sich hier:
Guten Tag !
Betriebshof
Guten Tag !

Schön, dass Sie unsere Internetseite besuchen.

  • ReCigs - Meinungsfilter - Kampf dem Zigarettenmüll

    Neues Projekt in Bad Homburg v. d. Höhe - Hier mehr erfahren >
  • Altölsammlung auf dem Wertstoffhof muss ab 21.06.2021 eingestellt werden !!!

    Nach behördlicher Anweisung des Regierungspräsidiums Darmstadt muss die Altölsammlung auf dem Wertstoffhof ab dem 21.06.2021 dauerhaft eingestellt werden! Mehr dazu hier>
  • Keine Anlieferung von Gewerbeabfällen auf den Wertstoffhöfen des Betriebshofes

    Der Betriebshof Bad Homburg weist darauf hin, dass seit dem 01. Juli 2020 keine Gewerbeabfälle auf den Wertstoffhöfen mehr angenommen werden.  Weitere Informationen sind in der Gewerbeabfallverordnung (01. August 2017) und auch im Flyer auf unserer Homepage zu finden unter Gewerbeabfall oder bei unserer Abfallberatung unter der Rufnummer (06172) 6775-71, Email: abfallberatung(at)bbh.bad-homburg.de, erhältlich. 

  • Blaue Tonnen und Gelbe Säcke

    Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, die Blauen Tonnen und Gelbe Säcke direkt am Straßenrand zur Leerung bereitzustellen und die Papiertonnen nach der Abfuhr möglichst umgehend wieder zurückzustellen.

    Hintergrund ist, dass wir immer wieder Beschwerden über wild auf dem Bürgersteig zur Abholung bereit gestellte oder nach der Leerung nicht zurückgestellte Papiertonnen erreichen. Auch die gelben Säcke bedeuten für Fußgänger, Familien mit Kinderwagen oder Rollatoren-Besitzer am Abholtag oft ärgerliche Slalomläufe und Unfallgefahren. Bei der Bereitstellung der Tonnen und Säcke sollte nach Möglichkeit ausreichend Platz für Gehwegbenutzer gelassen werden, gegebenenfalls muss die Tonne ein paar Meter weitergezogen werden.

  • Wertstoffhöfe geöffnet

    Die beiden Wertstoffhöfe sind geöffnet. Es gelten die regulären Öffnungszeiten, die auch dem Abfallkalender zu entnehmen sind.
    Bei der Anlieferung sind folgende vorbeugenden Hygiene- sowie weitere Maßnahmen zu beachten:

    • Ausweiskontrollen - nur Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in Bad Homburg v. d. Höhe sind berechtigt ihren Abfall anzuliefern
    • KEINE Gewerbetreibende
    • Längere Wartezeiten müssen in Kauf genommen werden
    • Keine Hilfen beim Ausladen
    • Kunden können aus Kapazitätsgründen abgewiesen werden
    • Annahme max. nur Kofferraumvolumen
    • Zufahrtbeschränkungen
  • Verwaltung und Friedhofsverwaltung eingeschränkt erreichbar

    Die Verwaltung sowie die Friedhofsverwaltung sind persönlich erreichbar. Vereinbaren Sie jedoch, wenn möglich, bitte vorher einen Termin.

    Gerne stehen Ihnen die Mitarbeitenden der Verwaltung unter der zentralen Rufnummer (06172) 6775-0 sowie per Email an betriebshof(at)bbh.bad-homburg.de zur Verfügung. 

    Die Friedhofverwaltung erreichen Sie unter (06172) 6775-26 o. -27 und per Mail an friedhofsverwaltung(at)bbh.bad-homburg.de

  • Trauerhallen eingeschränkt geöffnet

    Als Vorsichtsmaßnahme wegen des Coronavirus werden die Trauerhallen eingeschränkt geöffnet. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Friedhofsverwaltung oder bei Ihrem Bestattungsunternehmen.

    • Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend
    • Die Abschiedsräume bleiben geschlossen
    • Verzichten Sie bitte auf Händeschütteln und halten Sie Abstand
  • Die Anfahrt zu den Recyclinghöfen finden Sie hier

    Receyclinghöfe
    mehr
  • Formulare für die Abfallentsorgung und Abfallberatung

    Mit dem nachfolgenden Link gelangen Sie zur den verschiedenen Formularen der Abfallentsorgung zum Download, wie z.B.
    An-, Ab- oder Ummeldungen von Abfallbehältern >>>
    Haben Sie Fragen rund um das Thema Abfall, so wenden Sie sich bitte an unsere Abfallberaterin, Frau Münzing, unter Tel. +49 6172 6775 71
  • Entsorger Altpapier, Sperrmüll und Grünabfälle

    Die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES) ist mit der Einsammlung und Verwertung des Altpapiers beauftragt. Dies betrifft die Leerung der Blauen Tonnen und Bündelsammlung. Rückfragen können unter der Rufnummer  069-212-71626 über das Service-Telefon an die FES gerichtet werden.
    Die Abholung des Sperrmülls und der Grünabfälle erfolgt durch die Firma Meinhardt Städtereinigung GmbH & Co. KG. Sperrmülltermine können wie bisher unter der Rufnummer +49(0)6172-677570 vereinbart werden. Fragen zum Service der Grünabfuhr werden unter der Rufnummer +49(0)6122-80010 entgegengenommen.
    >>>Zu den Abfallarten
  • Sperrmüllabholung

    Online Sperrmüllanmeldung
    (Externer Link - Sie werden weitergeleitet und verlassen die Seite des Betriebshofes)
  • Ideen / Schäden / Beschwerden / Lob

    Sie haben eine Beschwerde, ein Lob, ein Schlagloch, wilde Müllkippen gesehen oder möchten einfach nur so mit uns Kontakt aufnehmen, dann setzen Sie sich doch bitte mit uns per Mail in Verbindung,
    Zum Kontaktformular >
    mehr
  • Wetter in Bad Homburg v. d. Höhe

Kontakt
Betriebshof Bad Homburg v.d.Höhe
Nehringstraße 7-9
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon:
+49 (0)6172 6775-0
E-Mail:
betriebshofbbh.bad-homburgde
Öffnungszeiten

Kundenservice Betriebshof

Montag - Donnerstag

7.30 - 12.00 Uhr u. 13.30 - 15.00 Uhr
Freitag 7.30 - 12.00 Uhr

_________________________________

Wertstoffhof, Georg-Schaeffler-Straße  Tel.: +49(0)6172 677574

Montag, Dienstag, Donnerstag 

07.15 Uhr - 18.00 Uhr

Mittwoch 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitag    07.15 Uhr - 12.00 Uhr 

Samstag  07.15 Uhr - 13.00 Uhr

_________________________________

Wertstoffhof Ober-Eschbach, Am Sauereck

Montag und Mittwoch 

15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitag   12.00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag 08.15 Uhr - 13.00 Uhr

_________________________________

Abfallberatung                   +49(0)6172 677571

____________________________

Friedhofsverwaltung am Waldfriedhof

Montag, Mittwoch, Donnerstag und

Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Tel.: +49(0)6172 6775-26 o. -27

Nachmittags nur nach Vereinbarung!

Volltextsuche
Facebook Logo
Logo Bad Homburg 2030
WorldSkills Germany