Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 

Ferienkarte

Die Ferienkarte ist ab den Weihnachtsferien 2020 bis zum Ende der Herbstferien 2021 erhältlich. Beschrieben sind nachfolgend die Voraussetzungen zum Erhalt der Karten.

Seedammbad in Covid 19 Zeiten:

Auf Grund der besonderen Pandemie-Situation kann die Nutzungsmöglichkeit je nach Gesetzeslage abweichen. Die Karten können dann gegebenenfalls nur eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden.

Ist das Seedammbad in einem eingeschränkten Badebetrieb geöffnet, ist auch die Ferienkarte nach den Öffnungszeiten und Regeln des Seedammbades nutzbar!
Badezeiten können dann über den Ticketshop, -das Onlineportal-eingesehen werden. Ist eine Zeit ausgesucht, kann zu dieser Zeit einfach -ohne Buchung- mit der Ferienkarte in das Bad gegangen werden. Um zu dem ausgesuchten Zeitfenster in das Bad zu gelangen ist die Karte vorzuzeigen und die Kontaktdaten sind anzugeben. Jeweils bis zu 20 Kinder mit Ferienkarte dürfen gleichzeitig ins Bad.

Die aktuellen Nutzungsmöglichkeiten auf der Homepage des Seedammbades und auf der Homepage des RMV sind zu beachten.

Achtung:
Erstmals ist die Ausgabe sowohl direkt im Rathaus mit dem "Antragsformular zum Herunterladen" als auch die Bestellung incl. E-Payment über "Antrag Ferienkarte 2021" möglich. Zum Kauf der Ferienkarte direkt im Rathaus ist eine vorherige Terminvereinbarung bei der unten genannten Kontaktperson notwendig.
Empfehlung
*Pflichtfelder
Empfehlung absenden
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter