Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Kur und Tourismus
Märkte, Feste & co.
Laternenfest

Laternenfest

Das traditionelle Bad Homburger Laternenfest findet jedes Jahr am fünften Wochenende nach dem 1. August statt. Der Veranstalter ist der Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe. Das Laternenfest ist ein Volksfest ohne markttypischen Charakter und hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Popularität gewonnen.
Das Laternenfest findet vom 31. August bis zum 3. September 2018 statt.

Jahrmarkt und Volksfest nach oben

Als eines der schönsten Feste in unserer Region lockt das viertägige Volksfest jährlich an die 400.000 Besucher in die Kurstadt. Das Bad Homburger Laternenfest ist Jahrmarkt und Volksfest zugleich und bietet ein vielfältiges Verkaufs-, Veranstaltungs- und attraktives Freizeitangebot für die ganze Familie.

Auf der Festmeile, die sich über die gesamte Innenstadt erstreckt, vom Rathaus bis hin zum Festplatz am Heuchelbach, sind etwa 220 Stände und Geschäfte verteilt, die auf Ihren Besuch warten. An den Imbiss- und Getränkeständen ist für ein reichhaltiges kulinarischen Angebot und eine Riesen-Auswahl an Getränken gesorgt. Auf den Bühnen am Kurhaus, Waisenhausplatz, Marktplatz und in der Altstadt wird an jedem Festtag ab 19:00 Uhr ein abwechslungsreiches Musikprogramm für jedermann geboten. Im Vergnügungsbereich auf dem Festplatz am Heuchelbach sind für die Besucher moderne, rasante High-Tech-Fahrgeschäfte, Familienfahrgeschäfte, Belustigungsgeschäfte sowie verschiedene Kinderkarussells aufgebaut.

Ein Brillantfeuerwerk im Jubiläumspark verabschiedet die Festbesucher am Montagabend bis zum nächsten Jahr.

Laternenfest 2016 | © Stadt Bad Homburg vor der Höhe

Öffnungszeiten & Attraktionen nach oben

Öffnungszeiten

Musikdarbietungen an allen Tagen bis 0 Uhr
Vergnügungsmarkt Freitag 14-1 Uhr; Samstag und Sonntag 11-1 Uhr; Montag 11-0 Uhr
Bewirtungs- und Verkaufsstände Freitag 14-1 Uhr; Samstag und Sonntag 11-1 Uhr; Montag 11-0 Uhr

Attraktionen 2018

Autoskooter

Klaus Eiserloh

Hip Hop

Romano Lagerin

Piraten Adventure

Michael Schneider

Riesenrad

Göbel

Wellenflug

Nickel GdbR

Break Dancer

Müller & Sohn oHG

Jaguar Bahn

Xaver Geisler

Hexentanz

 Hans-Peter Markmann

Verlosung

Walter Parpalioni

Nigth Style

Raymond Armbrecht

Toontown Greifer

Thomas Schmidt

Bewerbung nach oben

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte per Post an:

Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe
Öffentliche Ordnung
61343 Bad Homburg v. d. Höhe

Bewerbungen

Es gibt kein Bewerbungsformular. Ihre Bewerbung muss folgende Angaben beinhalten:
• vollständige Anschrift des Bewerbers mit Telefonnummer
• Beschreibung des zu verkaufenden Artikels
• Größe des Standes
• Strombedarf
• Wasseranschluss ja/nein
• Foto vom Stand Bewerbungen ohne Fotos finden keine Berücksichtigung.

Eine Anmeldung per E-Mail ist nicht möglich.

Bewerbungsschluss für Fahr- und Vergnügungsgeschäfte: bis zum 30. Oktober des Vorjahres

Bewerbungsschluss für alle anderen: bis zum 28. Februar des Festjahres

Sollten Sie eine Standzusage erhalten, muss von Ihnen eine aktuelle Gewerbeanmeldung (nicht älter als 2 Jahre) oder Reisegewerbekarte vorgelegt werden.
Haben Bewerber mit Fahrgeschäften bis zum jeweils 15. Dezember des Vorjahres bzw. alle anderen Bewerber bis zum 31. März des Festjahres keine Vertragszusage erhalten, so konnten sie leider nicht berücksichtigt werden. Aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen werden keine speziellen Absagen geschrieben.

Kontakt

Stadtverwaltung - Technisches Rathaus
Bahnhofstraße 16-18
Bad Homburg v.d.Höhe
Stadtplan:
Kartenansicht
Fahrplanauskunft:
ÖPNV-Informationen
Telefon:
06172 100-3223
Telefax:
06172 100-3262
E-Mail:
lissy.jeschkebad-homburgde
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter