Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
Samentütchen im Stadtbüro
Aktuelles – 05.09.2022

Samentütchen im Stadtbüro

Kostenlose Verteilaktion von Pflanzensamen für die Biodiversität.
Folgen Sie uns auf
#badhomburg

Bad Homburg v. d. Höhe. Ab Montag, 5. September 2022, können im Stadtbüro der Stadt Bad Homburg Tütchen mit hochwertiger und gebietsspezifischer Samenmischung abgeholt werden. Die Mischung besteht aus 90 Prozent Wildblumen und berücksichtigt in besonderem Maß die Ansprüche von Wildbienen und Schmetterlingen an Trachtpflanzen.

 

Die Tütchen enthalten jeweils Samen für etwa 1-2 m² Blumenwiese und können im Stadtbüro kostenfrei, maximal zwei Stück pro Person, abgeholt und ab sofort ausgesät werden. Eine Anleitung zur Einsaat findet sich auf dem Tütchen.

 

Die Samen-Tütchen-Aktion ist Teil der Unternehmungen der Stadt zur Erhaltung der Biodiversität. Im Zuge dessen kümmert man sich ebenso um den Schutz der wertvollen und artenreichen Streuobstbestände und die Bachrenaturierung. Neben den bereits etablierten Blühstreifen, Bienenschutz und auch den sichtbaren Blühwiesen in der Landwirtschaft, im Kurpark und im öffentlichen Stadtgrün sind die Samentütchen nun ein Schritt zu den Vorgärten der Bürgerinnen und Bürger.

Beitrag teilen