Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
Orangerie
Veranstaltungszentrum

Orangerie

Ursprünglich 1844 als Winterschutz für die 40 Orangenbäume errichtet, diente die Orangerie den Kurgästen als Madeirahaus und Wandelhalle zur Erhol
Barrierefrei
Kinderfreundlich
Still- & Wickelmöglichkeiten
Ursprünglich 1844 als Winterschutz für die 40 Orangenbäume errichtet, diente die Orangerie den Kurgästen als Madeirahaus und Wandelhalle zur Erholung und Linderung von Leiden. Heute lässt sich in der Orangerie in stilvollem Ambiente genüsslich Kaffee trinken und speisen. Die rückseitig gelegene Terrasse am Froschkönigteich bietet Cafébesuchern eine schöne Aussicht in den Kurpark. Der Gastronomiebetrieb bietet in seinen Räumen auch eigene, abwechslungsreiche Veranstaltungen an.
Kontakt
Adresse
Augustaallee 10
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Denkmäler in Bad Homburg v. d. Höhe