Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

11.09.2017

Kreative Workshops im Jugendkulturtreff e-werk

Bad Homburg v.d.Höhe. Im Jugendkulturtreff e-werk starten am Montag, 11. September, neue Workshops für Jugendliche.
Das Rhythmusgefühl kann im Workshop „Schlagzeug & Co“ erprobt oder erweitert werden. In der Töpferwerkstatt werden eigene Figuren oder Gefäße geformt. „Pimp your photo” heißt es im Foto-Workshop, hier gibt es Tipps für gute Bilder und Bildbearbeitung. Welcher Workshop belegt wird, aber auch was in der Gruppe im Workshop genau passiert, entscheiden die Jugendlichen selbst. Eine selbstgebaute dreisaitige License Plate Guitar oder die kreative Umsetzung aus Müll, Kunst zu machen, sind nur zwei Möglichkeiten von vielen in Blockworkshops während der Ferien.

Nur einmal anmelden, dann beliebig kommen, ist möglich in der offenen e-werk-statt. Immer mittwochs ab 16 Uhr hat die Kreativwerkstatt für Interessierte auch ohne Erfahrung geöffnet. Die Teilnahme an einem Workshop mit 15 Terminen oder einem intensiveren Blockworkshop kostet 20 Euro. Neben den Bildungsangeboten für Jugendliche sind die vielfältigen kulturellen Veranstaltungen sämtlichen Altersgruppen zugänglich, also ein e-werk für alle. Weitere Informationen, Anmeldungen und Programme gibt es im e-werk, Wallstraße 24, unter der Telefonnummer: 06172- 25342-0, www.e-werk-hg.de oder unter info@e-werk-hg.de.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter