Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

25.04.2019

Freies Parken für E-Autos

Bad Homburg. Gute Neuigkeiten für Halter von Elektroautos: Sie können ihre Fahrzeuge künftig kostenlos auf öffentlichen Parkplätzen im Stadtgebiet abstellen. Die Verwaltung setzt damit einen Beschluss der Stadtverordnetenversammlung um. Die Regelung ist auf das Straßenparken in den Parkraumbewirtschaftungszonen beschränkt und orientiert sich an der in den jeweiligen Zonen gültigen Höchstparkdauer. Halter von elektrisch betriebenen Fahrzeugen müssen eine Parkscheibe auslegen.
Um dem Parlamentsbeschluss nachzukommen, musste die Parkgebührenordnung entsprechend geändert werden. So wurde § 2 „Gebührenhöhe“ um einen weiteren Absatz ergänzt, der das Parken elektrisch betriebener Fahrzeuge, die mit dem Buchstaben „E“ auf dem Nummernschild gekennzeichnet sind, für die jeweilige Höchstparkdauer in der betreffenden Parkzone gebührenfrei ermöglicht. In Anlehnung an die übrigen Regelungen der Parkgebührenordnung hat das zur Folge, dass jeweils eine unterschiedliche Höchstparkdauer zur Anwendung kommt:
- Parkzonen Ost und West, Bereich Thomasbrücke 4 Stunden gebührenfrei,
- Parkzone Süd 10 Stunden gebührenfrei,
- Bereich Horexstraße 24 Stunden gebührenfrei.

Die Satzungsänderung tritt nach erfolgter öffentlicher Bekanntmachung mit Wirkung zum
25. April 2019 in Kraft. An den Parkscheinautomaten in den bewirtschafteten Parkzonen wird mittels einer optischen Beschilderung (Aufkleber) auf die Gebührenfreiheit beim Parken von elektrisch betriebenen Fahrzeugen unter Verwendung einer Parkscheibe hingewiesen.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter