Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

27.11.2018

Magistrat leitet Tempo 30 für Promenade in die Wege

Bad Homburg v. d. Höhe. Die Kaiser-Friedrich-Promenade soll fahrradfreundlicher werden. Der Magistrat hat sich deshalb für einen mindestens ein Jahr laufenden Verkehrsversuch mit Tempo 30 ausgesprochen, und zwar auf dem Abschnitt von der Einmündung Friedrichstraße, also in Höhe der russischen Kapelle, bis zur Kreuzung am Schwedenpfad. Der Beschilderung wird in den kommenden Tagen angebracht.
Die Stadtverwaltung hat im Vorfeld bereits Verkehrserhebungen in der Kaiser-Friedrich-Promenade durchgeführt. Erhoben wurden unter anderem die Anzahl und die Art der Verkehrsmittel (Radfahrer / Pkw / Busse / etc.). Es ist vorgesehen, die Erhebungen während der Testphase zu wiederholen, um so Aussagen über mögliche Auswirkungen auf die Verkehrsberuhigung und zur Emissionsminderung zu erhalten. Der Verkehrsversuch war vom Arbeitskreis Radverkehr angeregt worden.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter