Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

04.01.2018

IbHG lädt zur Diskussion ein

Bad Homburg v.d.Höhe. Die Initiative barrierefreies Bad Homburg (IbHG) lädt Mittwoch, 10. Januar, von 17:30 bis 19:30 Uhr ins Rathaus in Raum 141 im 1.OG zu einer offenen Diskussion ein. Betroffene und Interessierte sind herzlich eingeladen. Dabei geht es zum einen darum, was generell nicht gut für Menschen mit Behinderungen in Bad Homburg funktioniert und zum anderen sollen konkrete Projekte für 2018 erarbeitet werden. Sollte die Tür am Rathaus verschlossen sein oder Betroffene Hilfe benötigen, können diese mit dem Haustelefon neben dem Eingang am Stadtladen im Sitzungszimmer (Telefon 1410) oder den Hausmeister (Telefon 6666) anrufen.
Wer ein Gebärdensprach- oder Schriftdolmetscher braucht, sollte diesen rechtzeitig per E-Mail unter behindertenberatung@bad-homburg.de, per Telefon 06172 / 100-5033 oder mit dem FAX 06712 / 100-5060 bei der städtischen Behindertenberatung anfordern. Weitere Sitzungstermine der IbHG: 14. März, 9. Mai und 11. Juli 2018.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter