Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Vollsperrung Niddastraße

Vollsperrung Niddastraße zwischen Seedammweg und Auf dem Gleichen

Die Stadt erneuert die Niddastraße zwischen dem Seedammweg und der Straße Auf dem Gleichen. Die Arbeit wird in drei Abschnitte eingeteilt. Im ersten Abschnitt bleibt der Kreuzungsbereich Niddastraße/Auf dem Gleichen noch frei befahrbar.

Vollsperrung Niddastraße zwischen Seedammweg und Auf dem Gleichen

Parallel zu den Straßenbauarbeiten werden auch Reparaturen am Kanal vorgenommen. Zudem beabsichtigt der Stromversorger, die vorhandenen Leitung unter dem Gehweg zu erneuern.

Das ausführende Unternehmen, die Firma Hermann Schäfer aus Weilmünster, hat mitgeteilt, dass zunächst die Gehwege erneuert werden, bevor im Anschluss die Aushubarbeiten im Fahrbahnbereich für den Straßenbau erfolgen. Das Parken am Fahrbahnrand wird während der Bauarbeiten mittels Beschilderung geregelt.

Während der Bauarbeiten werden Stadtbuslinien 6 und 26 wie folgt umgeleitet:

Ab der Haltestelle „Seedammbad“ fahren die Stadtbusse zur Straße Auf der Steinkaut – Stift-Tepl-Straße – Kinzigstraße bis Auf der Steinkaut und weiter den regulären Linienverlauf.

Die Haltestellen „Seedammweg Schule, „Niddastraße“ „Kinzigstraße“ und „Stift-Tepl-Straße entfallen. Auf der Steinkaut gegenüber Haltestelle „Amtsgericht“, Auf der Steinkaut gegenüber Haltestelle „Stift-Tepl-Straße , und in der Kinzigstraße Ecke/Sift-Tepl-Straße wird jeweils eine Ersatzhaltestelle aufgestellt.

Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter