Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Baustellen
Frankfurter Landstraße vorübergehend Einbahnstraße

Frankfurter Landstraße vorübergehend Einbahnstraße

Die Stadtwerke erneuern seit Anfang Juni 2019 in der Frankfurter Landstraße zwischen Europakreisel und Frankenstraße die Gas- und Wasserleitungen. Während der Bauarbeiten ist in der Frankfurter Landstraße die Fahrspur stadteinwärts gesperrt.

Leitungen werden erneuert

Bad Homburg. Die Stadtwerke erneuern in der Frankfurter Landstraße zwischen dem Europakreisel und der Frankenstraße die Gas- und Wasserversorgungsleitungen. Im Zuge dieser Maßnahme ist ebenfalls geplant, die Gas- und Wasserhausanschlüsse älteren Baujahres zu erneuern. Baubeginn in der Frankfurter Landstraße (ab Europakreisel) war Anfang 11. Juni 2019.

Noch drei Monate

Mittlerweile sind die Erdgashochdruck-, Erdgasniederdruck- und Trinkwasserversorgungsleitung in der Frankfurter Landstraße im gesamten Bauabschnitt zwischen Europakreisel und der Straße Am Schützbrett fertig verlegt. Auch die Arbeiten an der neuen Asphaltdecke auf der nördlichen Fahrspur sind abgeschlossen. Zur Fertigstellung der Baumaßnahme müssen noch einzelne Hausanschlüsse auf der Nordseite und die Anschlüsse auf der Südseite der Frankfurter Landstraße erneuert werden. Hierfür sind die Verkehrsleiteinrichtungen bereits auf die südliche Fahrspur umgestellt worden. Die Bauzeit wird voraussichtlich noch etwa drei Monate betragen. Die Bauarbeiten werden am 19. Dezember 2019 eingestellt und nach Möglichkeit – wenn die Wetterverhältnisse es zulassen – bereits am 06. Januar 2020 wiederaufgenommen.

Geänderte Verkehrsführung

Während der Bauarbeiten ist in der Frankfurter Landstraße die Fahrspur stadteinwärts gesperrt. Die Spur stadtauswärts vom Europakreisel in Richtung Ober-Eschbach bleibt jedoch regulär befahrbar. Die Zufahrt zum HIT-Markt ist über die gesamte Bauzeit möglich. Der PKW- und Busverkehr wird stadteinwärts von Ober-Eschbach kommend über Haberweg, Kaiser-Friedrich-Promenade und Friesenstraße umgeleitet. Die Umleitung des LKW-Verkehrs erfolgt großräumig über den Südring. Die Ausfahrt aus der Frankenstraße wird zu Beginn der Bauarbeiten noch möglich sein. Wenn die Baukolonne jedoch an der Frankenstraße ankommt, muss die Ausfahrt aus der Straße vorübergehend gesperrt werden. Dies gilt während der Bauarbeiten auch zeitweise für den Ahornweg.

Zufahrt zu den Grundstücken

Während der Arbeitszeit ist die Zufahrt zu den jeweiligen Grundstücken jederzeit gewährleistet. Außerhalb der Arbeitszeiten werden Feuerwehrzufahrten mittels Stahlplatten ermöglicht. Die Stadtwerke bitten für die eintretenden Behinderungen um Verständnis. Es wird versucht, die Beeinträchtigungen durch die Maßnahme so gering wie möglich zu halten.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter