Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
 
Luftbild Bad Homburger Innenstadt
Sie befinden sich hier:
Gemeinsam füreinander
Soforthilfe für Vereine

Soforthilfe für Vereine

Förderprogramm zur „Weiterführung der Vereins- und Kulturarbeit“
Das Land Hessen startet am 1. Mai mit einem neuen Förderprogramm „Weiterführung der Vereins- und Kulturarbeit“, um die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie für die hessische Vereins- und Kulturlandschaft abzufedern.

Förderprogramm für Vereine

Je nach Situation des einzelnen Vereins kann eine finanzielle Unterstützung von bis zu 10.000 Euro beantragt werden. Mit dem Geld sollen existenzbedrohende Engpässe gemeinnütziger Vereine abgewendet werden. Es muss nicht zurückgezahlt werden. Mittel können für Nachwuchsarbeit beantragt werden, für Mieten und Betriebskosten wie Wasser und Strom, für Instandhaltungen und für bereits in Auftrag gegebene und durch die Pandemie abgesagte Projekte – etwa Stornokosten, Ausfallhonorare oder Werbung. Anträge können vom 1. Mai an beim jeweils zuständigen Ministerium gestellt werden. Welches Ministerium für welchen Verein zuständig ist und weitere Informationen gibt es hier: Für Vereine mit Kulturbezug ist das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst zuständig.

!
Kontakt
Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe
Rathausplatz 1
61343 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon:
06172 100-3101
E-Mail:
stadtbuerobad-homburgde
Öffnungszeiten

TERMINE ONLINE VEREINBAREN 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin online oder setzen Sie sich mit dem Stadtbüro in Verbindung unter 06172 100-3104.

Zugang nur mit eigener Mund-Nasen-Bedeckung. Bitte halten Sie Abstand.

Volltextsuche
Logo Robert-Koch-Institut
Logo Land Hessen
Logo Hochtaunuskreis