Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Kultur
Veranstaltungen
Literatur & Geschichte
Hölderlinpreis
Festakt zum Friedrich-Hölderlin-Preis 2014

Festakt zum Friedrich-Hölderlin-Preis 2014

Vor dem Festakt (von links): Stadtverordnetenvorsteher Holger Fritzel, Oberbürgermeister Michael Korwisi, Förderpreisträgerin Nellja Veremej, Kulturdezernentin Beate Fleige, Preisträger Peter Stamm, Laudator Michael Hofmann.


Feier im Kurtheater

Der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm hat den Friedrich-Hölderlin-Preis 2014 der Stadt Bad Homburg erhalten. Oberbürgermeister Michael Korwisi und Kulturdezernentin Beate Fleige überreichten die Urkunde bei einem Festakt im Kurtheater Stadtverordnetenvorsteher Holger Fritzel zeichnete Stamm mit der Hölderlin-Plakette aus. Die Laudatio hielt der in England lebende Schriftsteller Michael Hofmann, der Stamms Werke übersetzt hat.

Stamm veröffentlichte von 1991 an zunächst Hörspiele, Texte für den ›Nebelspalter‹ und Theaterstücke, bevor mit ›Agnes‹ im Jahr 1998 sein erster Roman erschien. Dieses Werk machte Stamm sofort bei einem großen Publikum bekannt.

Den Förderpreis erhielt die in Berlin lebende deutsch-russische Schriftstellerin Nellja Veremej. Die Jury bezeichnet ihr Romandebut „Berlin liegt im Osten“ als kunstvolle Komposition „mit einer ebenso alltagsgenauen wie einfühlsamen Sprache“.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter