Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

familiengerechtes Wohnen - Darlehensprogramm

Aus diesem Förderprogramm können Familien mit einem oder mehreren Kindern für den Neubau oder Erwerb von Eigenheimen bzw. Eigentumswohnungen oder zum Erwerb bzw. familiengerechten Umbau von Altbauten oder Gebrauchtwohnungen ein Darlehen der Stadt erhalten.
Das Darlehen wird in den ersten 10 Jahren zinsfrei gewährt. Vom 11. bis 20. Jahr beträgt der Zinssatz 3 %; danach steigt er auf 6 %. Ab dem Folgejahr der Auszahlung wird das Darlehen mit 2 % zuzüglich ersparter Zinsen getilgt.

zum Online-Service
Voraussetzungen
  • Das bereinigte Familieneinkommen darf bei einem 2-Personenhaushalt maximal 37.000,-- € (Brutto ca. 54.000,-- €) betragen.
  • Dieser Betrag erhöht sich für jeden weiteren Familienangehörigen um 7.500,-- € (Brutto ca. 10.700,-- €).
Rechtsgrundlagen

Richtlinie Darlehensprogramm für familiengerechtes Wohnen

zum Online-Service