Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen
Nächster Halt e-werk Werkschau
Aktuelles – 20.01.2023

Nächster Halt e-werk Werkschau

Der Jugend- und Kulturtreff e-werk in der Wallstraße lädt zur 35. Werkschau ein.
Folgen Sie uns auf
#badhomburg

Am Freitag, 03. Februar 2023, stehen die Türen des e-werks von 17 bis 22 Uhr offen.

Die Werkschau ist sowohl Abschlussfest, Infoveranstaltung, Präsentation sowie Aus- und Rückblick. In verschiedenen Räumen des e-werks werden sogenannte Haltestellen eingerichtet. Mal kann Hand angelegt, mal zugeschaut, mal mitgemacht, mal mitgelacht werden. Der Flyer zur Veranstaltung ist auch ein Ticket und begleitet die Gäste von Station zu Station.

Als Aktive sind die über 200 Jugendlichen eingeladen, die seit Sommer 2022 in den fast dreißig Gruppen im e-werk Unterschiedlichstes erlebt, gelernt und gestaltet haben. Auch für künftige Teilnehmerinnen und Teilnehmer lohnt sich der Besuch des e-werks an diesem Tag. Die Haltestellen bedienen Musik, Bewegung, Gestaltung, Medien, Spiel, Theater und Nachhaltigkeit; sämtliche Themenbereiche, zu denen Workshops oder Treffs angeboten werden. Die ersten Neuanmeldungen werden direkt zur Werkschau möglich sein.

Von 19:00 Uhr an steht der neu gestaltete Club im Mittelpunkt. Sonst den 12-15-Jährigen vorbehalten dürfen zur Werkschau alle herein und bis 22 Uhr mitfeiern, tanzen oder einen alkoholfreien U-16-Cocktail genießen. Erwachsene, ob Eltern, Fachleute oder Nachbarn, sind ebenfalls gern gesehene Gäste, wenn zum Beispiel die Theatergruppe oder der Band-Workshop Stücke präsentieren.

Weitere Informationen zum e-werk und dem Programm sind auch auf der neuen städtischen Webseite unter www.e-werk-hg.de zu finden.

 

Beitrag teilen