Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Wirtschaft
Wirtschaftsförderung
Plattformen Vernetzung
Bad Homburger Delegation knüpft Kontakte in China

Bad Homburger Delegation knüpft Kontakte in China

Vier Städte in fünf Tagen – das Programm der Bad Homburger Delegation kann sich sehen lassen. Unter der Leitung von Oberbürgermeister Alexander Hetjes waren Stefan Wolf, Leiter der Wirtschaftsförderung, Ralf Gehrsitz, Leiter des Fachbereichs Zentrale Verwaltung, und Nina Gerlach, Leiterin Stadtmarketing, im Juni 2017 unterwegs in Südchina. Die Delegation präsentierte Bad Homburg bei Veranstaltungen der FrankfurtRheinMain GmbH und des hessischen Wirtschaftsministeriums. Weitere Ziele waren Unternehmen, die – einmal als Mutter-, einmal als Tochtergesellschaft – am Wirtschaftsstandort Bad Homburg ansässig sind.
Bad Homburger Delegation und Vertreter der FrankfurtRheinMain GmbH sowie des Wirtschaftsministeriums bei ihren Gastgebern in China | © Stadt Bad Homburg

Beim Weltmarktführer mit Niederlassung in Bad Homburg

Die Präsentationsreise begann in Quindao, der 10-Millionen-Metropole, die auch Heimat des Weltmarktführers von sogenannten „weißer Waren“, der Firma HAIER ist. Der erfolgreiche, jedoch bei uns wenig bekannte Hersteller von Kühlschränken, Waschmaschinen und Haushaltselektronik hat seine Deutschlandniederlassung in Bad Homburg.
Die Delegation präsentierte den Wirtschafts- und Tourismusstandort Bad Homburg vor über 30 Vertretern chinesischer Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen. Die Teilnehmer zeigten reges Interesse und nutzten die Möglichkeit, ihr Wissen über die Wirtschafts- und Brancheninfrastruktur Bad Homburgs zu erweitern.
Hetjes und Generalsekretär Bian Jianping | © Stadt Bad Homburg
Beim anschließenden Empfang der Delegation durch Generalsekretär Bian Jianping, der im vergangenen Jahr Bad Homburg einen Besuch abgestattet hatte, wurde die Wichtigkeit des regelmäßigen, wirtschaftlichen Austausches auf lokaler Ebene betont.
Die Delegation besichtigte auf Einladung von HAIER die Konzernzentrale in Quindao. Die HAIER-Niederlassung für Deutschland ist seit 10 Jahren in Bad Homburg ansässig und unterstützte die Gäste zusammen mit der chinesischen Handelskammer im Vorfeld der Wirtschaftsreise.

Vom Fischerdorf zur 10-Millionen-Metropole

Die nächste Station war Shenzhen - Bao‘an. Im ehemaligen Fischerdorf, das heute eine boomende 10-Millionen-Metropole und Zentrum des Wirtschaftsraumes Shanghai-Hong Kong ist, fand die Auftaktveranstaltung der zwei-tägigen Frankfurt Rhein Main Investment Promotion Tour statt. Die Veranstaltungsreihe in Shenzhen und in der Handelsmetropole Guangzhou wird organisiert von der FrankfurtRheinMain GmbH und dem hessischen Wirtschaftsministerium. Oberbürgermeister Hetjes stellte die Stärken des Wirtschaftsstandorts Bad Homburg als Stadt im Rhein-Main-Gebiet vor je 80 Gästen aus Unternehmen und vor Investoren vor.

Oberbürgermeister Hetjes: Viele Nachfragen, interessante Kontakte

Sein Fazit fiel positiv aus. „Wir sind erfreut über das große Interesse und die vielen Nachfragen zum Standort Bad Homburg, die wir als Rückmeldung auf unsere Standortpräsentation erhalten haben. Bereits jetzt zeichnen sich interessante Kontakte ab, die wir im Anschluss auf unsere Reise durch die Wirtschaftsförderung und das Stadtmarketing weiterbearbeiten werden“, so Hetjes. „Die Stärkung des Standortmarketings ist ein Schritt in die richtige Richtung und wichtige Basisarbeit für Neuansiedlungen von Unternehmen. Neben dem bereits bewährten Auftritt der Stadt Bad Homburg auf der Expo Real in München wird dieser neuer Ansatz eine wichtige Säule der Wirtschaftsförderung sein.“

Abschluss bei Fresenius

Zum Abschluss der fünftägigen Wirtschaftsreise stattet die Delegation der Asien-Niederlassung des Bad Homburger Unternehmens Fresenius in Hong Kong einen Besuch ab. Bei Fresenius Medical Care Asia Pacific Ltd. Besichtigten die Gäste die Büros und eine Dialyseklinik.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter