Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Dienstleistungen
Schwerbehinderte Menschen, Leistungen zur Gründung und Erhaltung einer selbständigen beruflichen Existenz

Schwerbehinderte Menschen, Leistungen zur Gründung und Erhaltung einer selbständigen beruflichen Existenz 

Das Integrationsamt kann schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen Leistungen zur Gründung und Erhaltung einer selbständigen beruflichen Existenz gewähren. Dies sind in erster Linie Zinszuschüsse für ein auf dem allgemeinen Kapitalmarkt aufgenommenes Darlehen.

An wen muss ich mich wenden?

Landeswohlfahrtsverband Hessen, Fachbereich Behinderte Menschen im Beruf/Integrationsamt
 

Unterlagen

formloser Antrag, Schwerbehindertenausweis oder Gleichstellungsbescheid der Agentur für Arbeit

Gebühren

Keine

Hinweise

Siehe dazu auchFaltblatt 10, „Hilfen zur Gründung und Erhaltung einer selbstständigen beruflichen Existenz“
Informationen zur Gründung einer Selbständigkeit gibt es auch auf der Internetseite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie www.bmwi.de, des Hess. Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung www.wirtschaft.hessen.de und im Sozialnetz Hessen unter www.guss-net.de.
Bitte stellen Sie auch bei den infrage kommenden Stellen die entsprechenden Anträge.
 

Eine Vielzahl von Informationen erhalten Sie auch auf unserer Internetseite unter www.integrationsamt-hessen.de

Bearbeitungszeit

Antragstellung vor Abschluss des Darlehensvertrages

Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter