Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

12.02.2018

Achtung Krötenwanderung

Derzeit beginnen die Krötenwanderungen und damit mehr als einen Monat früher als sonst. Die Wanderungen finden in der Regel in der Dämmerung und in der Nacht statt.
Das größte Amphibienvorkommen befindet sich in Dornholzhausen am Forellenteich, dort laichen die Kröten ab und wandern wieder zurück. Aber auch in anderen Stadtteilen sind die Amphibien unterwegs. Ein Teil der Tiere muss Straßen kreuzen. Da Kröten schon die Druckwelle eines in der Nähe mit 50 km/h vorbeifahrenden Kfz nicht überleben, bittet die Stadt alle Verkehrsteilnehmer, die geltenden Geschwindigkeitsbegrenzungen zu beachten. Vorübergehend wird in der Steinmühlstraße in Ober-Erlenbach eine 30-km-Geschwindigkeitsbegrenzung ausgeschildert. Außerdem werden in den betroffenen Straßen für die Zeit der Amphibienwanderung Schilder „Achtung Krötenwanderung“ aufgestellt, unter anderem im Usinger Weg und Tannenwaldweg.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter