Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

23.01.2018

Pferdebeweidung künftig nur direkt am Unteren Rotlaufweg

Bad Homburg v.d.Höhe. Die Stadt Bad Homburg genehmigt der Reitsportanlage Fichtenhof die Pferdebeweidung auf dafür geeigneten Grundstücken am nördlichen Rand des Kirdorfer Felds. Alle Flächen liegen direkt am Unteren Rotlaufweg und somit außerhalb des Naturschutzgebietes. Dessen Schutz wird damit gestärkt.
Das ist das Ergebnis von Gesprächen zwischen der Stadt, dem Regierungspräsidium Darmstadt als Obere Naturschutzbehörde und dem Fichtenhof. Entsprechende Anträge wurden durch den Magistrat als Untere Naturschutzbehörde inzwischen genehmigt.

In der Vergangenheit hatte die temporäre Nutzung von Flächen als Pferdeweide zu Konflikten zwischen dem Fichtenhof und den zuständigen Behörden geführt. Mit einem öffentlich-rechtlichen Vertrag zwischen Gestüt und Stadt, welcher eng vom RP begleitet und befürwortet wurde, ist die Nutzung nun einvernehmlich geregelt und die Situation rechtlich entschärft. Bestandteil der Vereinbarung ist ein verbindliches Konzept und ein entsprechendes Monitoring für die Nutzung der Flächen. Die Flächen, welche durch den Fichtenhof genutzt werden können sind mit zumeist standortfremden Gehölzen bewachsen die dort eigentlich nicht stehen dürften. Für die Nutzung dieser Flächen als Pferdeweide werden seitens des Fichtenhofes Ausgleichsmaßnahmen innerhalb des Kirdorfer Feldes vorgenommen, welche zu einer Aufwertung des Naturschutzgebietes führen. Vorgesehen ist die Stärkung von Streuobstwiesen und des Grünlandbestandes als Ziel der bestehenden Verordnungen.

Die Erlaubnis gilt ausschließlich für Flächen entlang des Unteren Rotlaufweges, die am nördlichen Rand des Kirdorfer Feldes liegen. Für Grundstücke innerhalb des Naturschutzgebietes entfaltet die vertragliche Vereinbarung eine Sperrwirkung. Die Nutzung von Flächen im Naturschutzgebiet als Pferdeweide ist damit für die Zukunft ausgeschlossen. Der Naturschutzbeirat hat dem Vorgehen vor der Genehmigung zugestimmt.

Der Fichtenhof wird die betreffenden Flächen in den kommenden Wochen für die Nutzung als Weide vorbereiten.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter