Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

07.11.2017

Stadt unterstützt Projekt der Homburger Turngemeinde

Die Homburger Turngemeinde 1846 e.V. plant eine Erweiterung ihres Sportparks am Niederstedter Weg. Im dritten Bauabschnitt soll eine Halle unter anderem für den Winterbetrieb der Tennisabteilung entstehen.
Der Magistrat hat sich dafür ausgesprochen, das Grundstück in Erbpacht zur Verfügung zu stellen und den Bau entsprechend der Sportförderrichtlinien finanziell zu unterstützen.

Der dritte Bauabschnitt dient der Idee der Homburger Turngemeinde, das Trainingsprogramm soweit wie möglich im Sportpark am Niederstedter Weg zu konzentrieren. Bis auf Sportarten, für deren Betrieb eine Großsporthalle erforderlich ist, sollen die Übungsstunden und Spiele an einem Ort zusammengeführt werden. Die Stadt begrüßt dieses Projekt, weil so in den Sporthallen Kapazitäten freiwerden, die dann von anderen Vereinen genutzt werden können. Die neue Halle soll im Anschluss an die bestehenden Gebäude des Sportparks entstehen.

Für die 550 Mitglieder der Tennisabteilung mietet der Verein derzeit im Winter Hallen in Bad Homburg und Umgebung an. Dieses Angebot ist sehr begrenzt. Außerdem möchte der Verein seinen Bereich mit Gesundheitssport und Fitness ausbauen. Beide Ziele sollen mit dem dritten Bauabschnitt umgesetzt werden.

Der Verein beabsichtigt, die Halle innerhalb von 3 Jahren nach Erteilung der Baugenehmigung fertigzustellen. Die Stadt stellt eine Fläche von 2.226 Quadratmetern für die Dauer von 88 Jahren in Erbpacht zur Verfügung. Außerdem will sie den Bau selbst mit einem Zuschuss von bis zu 804.000 Euro unterstützen.

Die Unterstützung der Homburger Turngemeinde wird voraussichtlich am 30. November auf der Tagesordnung der Stadtverordnetenversammlung stehen.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter