Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

07.10.2014

Eine Reise, drei Feuerwehren und eine gute Partnerschaft

Oberbürgermeister Michael Korwisi und Stadtverordnetenvorsteher Holger Fritzel trafen am zurückliegenden Wochenende mit dem erst vor kurzem gewählten Bürgermeister von Cabourg, Tristan Duval, zusammen. Die beiden Homburger Politiker nutzten einen Besuch in der Partnerstadt zu ersten Gesprächen mit der neuen Stadtspitze.
Die Fahrt und vor allem die Route waren durch den Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Kirdorf angestoßen worden. Dessen Mitglieder pflegen seit einem Vierteljahrhundert eine enge Partnerschaft mit der Wehr in Bad Mondorf. Die Kirdorfer, Teilnehmer an der Musikparade der Feuerwehren in Cabourg am vergangenen Wochenende, starteten deshalb mit dem Bus an ihrem Feuerwehrgerätehaus und fuhren zunächst in die luxemburgische Partnerstadt Bad Mondorf, wo die dortigen Feuerwehrleute zustiegen. Gemeinsam ging es weiter nach Cabourg, wo der erst im März zum Bürgermeister gewählte Tristan Duval die Gäste aus den beiden Partnerstädten festlich empfing.

Zum Programm zählte ein Besuch bei der Feuerwehr in Cabourg. Die Gäste besichtigten ausgiebig die neue Feuerwache in der Stadt. Sie genossen während ihres Aufenthaltes die große Gastfreundschaft der französischen Feuerwehrkameraden. Gemeinsam wurde gefachsimpelt und natürlich gab es auch einen herzhaften Imbiss mit Köstlichkeiten aus der Normandie.

Höhepunkt des Besuchs der beiden Partnerwehren aus Kirdorf und Bad Mondorf war am Samstagmorgen die Teilnahme an der Parade der Feuerwehren. Stabführer Heinz August Denfeld dirigierte bei herrlichem Spätsommerwetter den Kirdorfer Spielmannszug durch die Straßen von Cabourg. Die Parade war ein Teil der Marcel-Proust-Musiktage, einem Festival rund um Musik und Literatur.

Zum Schluss gab es noch ein viel beachtetes Platzkonzert auf dem Marktplatz von Cabourg. Oberbürgermeister Michael Korwisi mutzte die Gelegenheit, seinen neuen Amtskollegen zum Weihnachtsmarkt nach Bad Homburg einzuladen, damit er die deutsche Partnerstadt kennenlernen könne.

Heinz August Denfeld und Oberbürgermeister Michael Korwisi zogen eine positive Bilanz: „ Es war ein herzlicher Empfang durch den Partnerschaftsverein, an dessen Spitze Präsidentin Monique Bourdais sowie Jutta von Loesch den Aufenthalt wunderbar organisiert haben. Zusammen mit unserer Partnerwehr aus Bad Mondorf haben wir unsere Freundschaft gefestigt.“
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter