Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Öffentliche Ausschreibungen
Interessenbekundungsverfahren Feuerwache - Lieferung von 2 mobilen Netzersatzanlagen

Interessenbekundungsverfahren Feuerwache - Lieferung von 2 mobilen Netzersatzanlagen

 Zu den Vergabeunterlagen (incl. Registrierung als Teilnehmer)

 Zu den Vergabeunterlagen (nur zur Ansicht / keine Registrierung)
 
 
 
 Zu den Vergabe-/Ausschreibungs- oder ergänzenden Unterlagen
 
 

HAD-Referenz-Nr.: 16/1486
Aktenzeichen: HG-2018-0003-IBV
1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Stadt Bad Homburg v.d.Höhe - Der Magistrat, Fachbereich Recht - Vergabestelle -
Straße:Bahnhofstraße 16 - 18
Stadt/Ort:61352 Bad Homburg v.d.Höhe
Land:Deutschland (DE)
Fax:004961721003099
E-Mail:vergabestellebad-homburgde
digitale Adresse(URL):www.bad-homburg.de
2. Art der Leistung : Lieferleistung
3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Feuerwache, Lieferung von 2 mobilen Netzersatzanlagen
4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren vor beschränkter Ausschreibung
5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 16.01.2018 12:00 Uhr
6. Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Bei der Maßnahme handelt es sich um die Beschaffung von 2 mobilen Netzersatzanlagen mit Lichtmast für den Bevölkerungsschutz. Sie dienen der Versorgung kritischer Infrastrukturen im Falle eines temporären bis mittelfristigen lokalen bzw. flächendeckenden Ausfalls der Regelenergieversorgung. Die Ausführung als mobile Netzersatzanlage berücksichtigt hierbei Anforderungen der schnellen Verlegefähigkeit sowie eine Durchhaltefähigkeit bei der Versorgung ortsfester bzw. einsatzstellenbezogener Einspeisestellen bzw. ortsveränderlicher Verbraucher. Das System besteht aus einem Anhänger mit fest installiertem Motor und Generator. Zur Ausleuchtung ist ein Lichtmast mit verwendungsbereiten Leuchtmitteln integriert. Zur Aufnahme von elektrotechnischer Ausrüstung verfügt der Anhänger im Aufbau über entsprechende Lagerungsmöglichkeiten mit geeigneter Ladungssicherung.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
31682500 Notstromausstattung
Ergänzende Gegenstände:<br< td="">
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Feuerwache, Dietigheimer Straße 12, 61350 Bad Homburg v.d.Höhe
NUTS-Code : DE718 Hochtaunuskreis
Zeitraum der Ausführung :
voraussichtlich vom 04.04.2018 bis 04.10.2018
7. Bewerbungsbedingungen: Es wird kein Bewerbungsbogen zur Verfügung gestellt. Die Bewerbung erfolgt formlos.
Einzureichende Eignungsnachweise:
- Fachbetriebsnachweis
- Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem
- Qualifikationsnachweis - hier:
Konstruktion: Entwurfsverfasser
Ausführung: Elektrofachkraft, Facharbeiter Fügetechnik
8. Zuschlagskriterien
Preis
9. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :4 / ,höchstens 8
Anzahl gesetzte Bieter 2
10. Auskünfte erteilt: siehe unter 1.
11. Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: Offizielle Bezeichnung:siehe Ziff. 7
Straße:siehe Ziff. 7
Stadt/Ort:00000 siehe Ziff. 7
Land:Deutschland (DE)
digitale Adresse(URL):www.bad-homburg.de
12. Sonstige Angaben: Fragen zu dem Interessenbekundungsverfahren sind bis spätestens 09.01.2018 schriftlich an Vergabestellebad-homburgde zu richten. Danach eingehende Fragen können nicht mehr beantwortet werden.
Tag der Veröffentlichung in der HAD: 14.12.2017
 
 
 Zu den Vergabeunterlagen (incl. Registrierung als Teilnehmer)

 Zu den Vergabeunterlagen (nur zur Ansicht / keine Registrierung)
 
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter