Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
22.-24.9.2016 60 Jahre Partnerschaftsring in Chur

22.-24.9.2016 60 Jahre Partnerschaftsring in Chur

Bei den Feierlichkeiten wurde ein neuer Wegweiser enthüllt | © Stadt Chur
Dr. Etzrodt und OB Hetjes mit Nationalratspräsidentin Christa Markwalder im Bundeshaus

Der Partnerschaftsring mit den Mitgliedern Bad Homburg, Bad Mondorf, Cabourg, Chur, Mayrhofen und Terracina hat am vergangenen Wochenende im schweizerischen Chur das 60-jährige Bestehen gefeiert. Aus Bad Homburg waren u.a. Oberbürgermeister Alexander Hetjes, Bürgermeister Karl Heinz Krug und Stadtverordnetenvorsteher Dr. Alfred Etzrodt in die Schweiz gereist. Am 22. September wurde die Delegation zusammen mit den Vertretern der anderen Partnerstädte in Bern von der Nationalratspräsidentin Christa Markwalder empfangen und konnte sowohl das Bundeshaus als auch die Stadt bei der Führung kennenlernen. Nach einem Arbeitstreffen am Freitag in Chur konnte die Delegation am Samstag einen touristischen Höhepunkt erleben: In Chur war Schlagerparade angesagt. Dafür hatten die Bad Homburger extra Kostüme eingepackt, um sich dem bunten Treiben anzuschließen.  

Die Stadtoberhäupter der Partnerstädte unterzeichnen die Urkunde zum 60-Jährigen Bestehen des Partnerschaftsrings
Auch Schüler der Gesamtschule am Gluckenstein waren nach Chur gefahren, um an einem Smolballturnier teilzunehmen. Sie hatten nicht nur eine spannende Reise und lernten Kinder aus anderen Nationen kennen, sondern sie setzten sich gegen die Konkurrenz aus den anderen Partnerstädten durch und erreichten den 1. Platz.
Die Bad Homburger Schüler (im gelben T-Shirt) hatten nach dem Sieg allen Grund zum Strahlen. | © Stadt Chur
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter