Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
 
Fahne Elektrisierend Kehrmaschine Einfahrt Betriebshof Müllfahrzeuge Neues Grabfeld H
Sie befinden sich hier:
WILLKOMMEN beim Betriebshof
Abfallmanagement
Abfallentsorgung
Abfallarten

Altpapier, Altmetall, Gartenabfälle

Viele Dinge, die wir nicht mehr benötigen, können wieder verwertet werden. Dafür gibt es gesonderte Abfuhrtermine.

Betriebshof ersetzt Container am Straßenrand durch eine 14-tägige Papierabfuhr

Die Stadt Bad Homburg wird in Zukunft auf die Altpapier-Container im Stadtgebiet verzichten. Der Betriebshof ersetzt diese Sammelart, die in der Vergangenheit immer wieder wegen der Altpapierberge an den Stationen in die Kritik geraten war, durch eine 14-tägige Abfuhr der blauen Tonnen in den Haushalten. Diese werden bisher nur alle vier Wochen geleert. Der neue Rhythmus soll voraussichtlich zum 1. Oktober eingeführt werden.

Altpapier nach oben

Die Abfuhr von Altpapier aus Privat-Haushalten erfolgt 14-tägig. Die Termine für Ihren Bereich finden Sie im Abfallkalender.

Abgefahren werden:
Zeitungen
Zeitschriften (verschnürt)
Kataloge
Kartonagen aller Art

Bitte alles handlich verschnüren oder in Kartons verpacken und bis morgens 7:00 Uhr am Straßenrand (Bürgersteig) vor dem Grundstück bereitstellen. Durch Hausmüll verunreinigtes Papier kann nicht mitgenommen werden, da eine Wiederverwertung nicht mehr möglich ist!

Sie haben auch die Möglichkeit, das Altpapier an den Recyclinghöfen zu entsorgen.

Nach Ausschreibung der Leistungen für die Abfallentsorgung hat der Betriebshof zum 01.08.2017 die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES) mit der Einsammlung und Verwertung des Altpapiers beauftragt. Dies betrifft sowohl die Leerung der Blauen Tonnen als auch die der Altpapiercontainer an den Wertstoffstationen. Rückfragen können ab sofort unter der Rufnummer  069/212-71626  über das Service-Telefon an die FES gerichtet werden.

Altmetall nach oben

Die Abholung von Altmetall erfolgt 12-mal im Jahr auf Abruf nur für Privathaushalte. Kühlgeräte werden nur nach Anmeldung abgeholt.

Terminvereinbarung unter der Telefonnummer: 06172 6775-70 oder per E-Mail auch über das Sperrmüllanmeldeformular mit dem Hinweis auf Altmetall.

Servicezeiten für die Anmeldung:
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag 13:00 - 15:00 Uhr

Mitgenommen werden sperrige Gegenstände wie:
Elektrogroßgeräte, etwa Waschmaschine, Elektroherd u.a.
Eisenteile, wie Rohre, Metallstühle und -rahmen

Gartenabfälle nach oben

Nutzen Sie unsere kostenlose Gartenabfallabfuhr für private Haushalte, die 7-mal im Jahr stattfindet: In den Monaten März bis Juni und von September bis November.

Gartenabfälle sind:

Reisig, Laub, Rinde, Rasenschnitt
Schnittholz und Äste (nicht stärker als armdick, nicht länger als 1,5 m)

Stärkere Äste, Baumstämme und Stubben entsorgen Sie bitte über die Sperrmüllabfuhr oder in Kofferraummengen (max. 1m³) auf den Recyclinghöfen.

Da alle Gartenabfälle kompostiert werden, bitte nur mit Schnur oder Bindfaden handlich bündeln bzw. in Jute- und Papiersäcken verpacken. Zulässig sind auch leichte Umleerbehälter aus Kunststoff, die in Bau- und Gartnemärkten erhältlich sind und immer wieder verwendet werden können. Abfälle in anderer Verpackung, z.B. Kunststoffsäcken und Kartons (!), können nicht mitgenommen werden. Erde oder ähnliches wird nicht mitgenommen. Die Gesamtmenge darf ein Volumen von 4 m³ nicht überschreiten.

Fragen zum Service der Grünabfuhr durch die Firma Meinhardt Städtereinigung GmbH & Co. KG werden unter der Rufnummer 06122-80010 entgegengenommen.

Das Verbrennen von Gartenabfällen ist im gesamten Stadtgebiet strengstens untersagt.

Verkaufsstellen für Müll-, Papier- und Jutesäcke im Stadtgebiet: nach oben

Stadtladen Rathaus, Rathausplatz 1
Farbenhaus Scheller GmbH Elisabethenstraße 21 und Massenheimer Weg 8
Trendhaus am Bach Bachstraße 13
Rosen-Apotheke Wetterauer Straße 3a
Klaus Volk Bienäcker 2
Bunte Tüte Ober-Eschbacher-Straße 33
Petra's Lädchen Homburger Straße 2
Aniol Services Homburger Straße 27
und auf den Recyclinghöfen
Kontakt
Betriebshof Bad Homburg v.d.Höhe
Nehringstraße 7 - 9
61352 Bad Homburg v.d.Höhe
Telefon:
+49 (0)6172 6775-0
E-Mail:
betriebshofbad-homburgde
Öffnungszeiten

Kundenservice Betriebshof

Montag - Donnerstag

8.00 - 12.00 Uhr u. 13.00 - 15.00 Uhr
Freitag 8.00 - 12.00 Uhr (Freitag 15.12. nur bis 09.30 Uhr)

Friedhofsverwaltung am Waldfriedhof

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 08.00 - 12.00 Uhr (Freitag 15.12. nur bis 09.30 Uhr)

Nachmittags nur nach Vereinbarung!

Recyclingcenter, Georg-Schaeffler-Straße

Montag - Donnerstag 7.15 - 18.00 Uhr
Freitag 7.15 - 12.00 Uhr (Freitag 15.12. nur bis 09.30 Uhr geöffnet)
Samstag 7.15 - 13.00 Uhr

Recyclingcenter Ober-Eschbach, Am Sauereck

Montag + Mittwoch 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag 12.00 - 18.00 Uhr (Freitag 15.12. geschlossen !!! )
Samstag 8.15 - 13.00 Uhr

Volltextsuche
Facebook Logo
Logo Bad Homburg 2030