Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 

Auf dem Bornberg

Die Stadt Bad Homburg führt ergebnisoffene Voruntersuchungen durch.

Die Stadt Bad Homburg lässt im Gebiet „Auf dem Bornberg“ Voruntersuchungen durchführen um prüfen zu lassen, ob und gegebenenfalls wie der Bereich bebaut werden könnte. Die Untersuchungen sind ergebnisoffen.

Die Stadt lässt dabei das Gelände vermessen, um den Geländeverlauf und die bestehenden Grünstrukturen zu dokumentieren. Des Weiteren werden Verkehrsuntersuchungen zum umgebenden Straßennetz durchgeführt, um Aussagen treffen zu können, in welchem Umfang zusätzlicher Verkehr für die vorhandenen Straßen verträglich ist oder ob im Falle einer Bebauung zusätzliche Maßnahmen ergriffen werden müssten. Auch Bodenuntersuchungen werden im Rahmen der anstehenden Arbeiten vorgenommen. Hierzu werden die Grundstückseigentümer im Einzelnen vorzeitig informiert.

Erst im Ergebnis der Voruntersuchungen ist eine Beurteilung möglich, ob sich das Gebiet ‚Auf dem Bornberg‘ überhaupt zur Entwicklung eines neuen Wohngebietes eignet oder nicht.

Das Gebiet „Auf dem Bornberg“ liegt nördlich des Ortskerns von Gonzenheim, im Westen grenzt es an die Friedrichsdorfer Straße, im Süden des Gebiets liegt die Holzhäuser Straße und im Südosten die Alte Weinstraße.

In Bad Homburg ist die Neubautätigkeit seit Jahren niedrig, die Bevölkerung wächst dagegen, so dass das Angebot für zusätzlichen Wohnraum ausgeweitet werden soll. Potentielle Flächen für zusätzliche Wohnbauentwicklung sind im Stadtgebiet kaum vorhanden. Deshalb wird die Fläche „Auf dem Bornberg“ untersucht. Im Regionalplan Südhessen / Regionaler Flächennutzungsplan (RegFNP) wird der Bereich „Auf dem Bornberg“ als geplante Wohnbaufläche dargestellt.

Sollte eine Wohnbauentwicklung an diesem Standort weiter verfolgt werden können, wäre im Anschluss ein Bebauungskonzept zu entwickeln, im weiteren Verlauf würde ein Bebauungsplan- und Umlegungsverfahren durchgeführt. Zu diesen Planungsschritten würde von Anfang an eine Einbindung der Bürger, Anwohner, Nachbarn, Grundstückseigentümer und allen weiteren Interessierten erfolgen. Der gesamte Planungsprozess würde mehrere Jahre in Anspruch nehmen.

Kontakt

Stadtverwaltung - Technisches Rathaus
Bahnhofstraße 16-18
Bad Homburg v.d.Höhe
Stadtplan:
Kartenansicht
Fahrplanauskunft:
ÖPNV-Informationen
Telefon:
06172 100-6137
Telefax:
06172 100-6180
E-Mail:
kathrin.franzenbad-homburgde

Kontakt

Stadtverwaltung - Technisches Rathaus
Bahnhofstraße 16-18
Bad Homburg v.d.Höhe
Stadtplan:
Kartenansicht
Fahrplanauskunft:
ÖPNV-Informationen
Telefon:
06172 100-6133
Telefax:
06172 100-6180
E-Mail:
sandra.poschmannbad-homburgde
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter